Bereich Dahme-Spreewald: → Dahme-Spreewald

Feuerwehrleute zogen treibend Mann

Feuerwehrleute alarmierten Polizei, da sie in Kirchstraße treibend den Mann im Klinikum mit dem Alter von 73 Jahren, der offenbar bewusstlos war, gezogen hatten. Verstorben trotz der Maßnahme.


Er verstarb in Kirchstraße nahe Motzen auf Wasser trotz einer eingeleiteten sowie Notfallmedizinischen Maßnahme und sein Transport ins Krankenhaus per einem Rettungshubschrauber wurde in Kirchstraße angefordert, dass er noch in Kirchstraße während reanimiert wurde.


Vorgang

Der offenbar bewusstlose Mann im Klinikum verstarb und Feuerwehrleute alarmierten Polizei, da sie treibend ihn gezogen hatten. Er wurde reanimiert.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK