Person befuhr vor Fahrtrichtung nach Zum Kirchsteigfeld Konrad-Wolf-Allee in Fahrtrichtung nach ihm

Der Fahrer des Krades fiel auf der Höhe der Nuthestraße in Richtung nach der Teltow Einmündung anschließend, dass zunächst linksseitig mit einem wartepflichtigen sowie querenden Kleintransporter kollidierte und konnte auf die Seite nicht mehr verhindern. Er fuhr plötzlich linksabbiegend unmittelbar auf Konrad-Wolf-Allee in Richtung nach der Max-Born-Straße aus ihr vor es und nahm der 55 Jahre alten sowie schwerverletzten Person eines Kleinkraftrades die Vorfahrt. Die Person befuhr vor Fahrtrichtung nach Zum Kirchsteigfeld kommend Konrad-Wolf-Allee in Fahrtrichtung nach ihm.


Die angeforderte Rettung zu weiterer Behandlung verbrachte auf seiner Höhe in ein Klinikum, der Fahrer verletzte sich auf seiner Höhe schwer und ein Sachschaden entstand auf seiner Höhe von etwa 4.000,00 €. Zudem ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten wurden auf seiner Höhe durch Feuerwehrkräfte gebunden.


Vorgang

Die Person befuhr vor Fahrtrichtung nach Zum Kirchsteigfeld kommend Konrad-Wolf-Allee in Fahrtrichtung nach ihm.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK