Bereich Ostprignitz-Ruppin: → Ostprignitz-Ruppin

Angestellte stellte fest, als Mann in Büro das verließ

Die Polizeibeamten konnten den 28 Jahre alten Mann im Büro in der Heinrich-Rau-Straße nicht mehr feststellen, nahmen aber die Strafanzeige wegen des Inverkehrbringens von einem Falschgeld auf und stellten der falsche Zwanziger die Banknote sicher. Die Angestellte stellte fest, als er am Vormittag das verlassen hatte.



Vorgang

Die Polizeibeamten konnten den Mann in einem Büro nicht mehr feststellen.

Er bezahlte am Vormittag die Rechnung von 80,00 € mit Vier die Banknote mit 20,00 €.


Vorgang

Die Angestellte stellte fest, als er das verlassen hatte. Er bezahlte Rechnung eine Banknote.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK