Bereich Dahme-Spreewald: → Dahme-Spreewald

Fahrer befuhr BAB 10, als er gegen Mittelschutzplanke fuhr, und auf Höhe in Schleudern nach Reifenschaden kam

Der Pkw des Fahrers wurde an Mittag am gestrigen Mittwoch, den 25. April 2018, abgeschleppt und der unverletzte Fahrer von PKW TOYOTA befuhr BAB 10, als der Fahrer gegen Mittelschutzplanke fuhr, und auf die Höhe vom Rasthof ins Schleudern nach einem Reifenschaden kam.


Der Sachschaden in ihr entstand jedoch an Mittag am gestrigen Mittwoch, den 25. April 2018, von rund 6.000,00 €.


Vorgang

Der Fahrer befuhr BAB 10, als er gegen Mittelschutzplanke fuhr, und auf die Höhe ins Schleudern nach einem Reifenschaden kam.

Beschuldigte

Fahrer ist unverletzt.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK