Rettungskräfte sowie Kriminalpolizei zu Verkehrsunfall gerufen

Das Motorrad Suzuki wurde durch einen Abschleppdienst geborgen und der Kradfahrer im Alter von 36 Jahren hatte beim Zusammenstoß des VW-Suv mit dem Verletzungen erlitten. Keine Informationen liegen noch zur Höhe der Sachschäden vor. Die Verletzungen erforderten die Versorgung im Krankenhaus, die medizinisch war. Die Kriminalpolizei ermittelt nun zum genauen Unfallhergang, da der Verdacht der Nötigung im Straßenverkehr bislang nicht auszuschließen ist.


Der Verkehrsunfall in dem hatte sich am gestrigen Donnerstag, den 12.04.2018, auf A 10 zwischen der Anschlussstelle Königs Wusterhausen zwischen Schönefeld Kreuz ereignet und Rettungskräfte sowie die Kriminalpolizei wurden am gestrigen Donnerstag, den 12.04.2018, zum Verkehrsunfall gerufen.


Vorgang

Die Kriminalpolizei ermittelt zum Unfallhergang und Rettungskräfte sowie die Kriminalpolizei wurden zum Verkehrsunfall im Krankenhaus gerufen. Er hatte sich ereignet.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK