Bereich Oder-Spree/Frankfurt: → Oder-Spree/Frankfurt

Durchgeführter Test zeigte Wert

Es ging nun zur Blutentnahme anschließend im Streifenwagen zur Inspektion für den Mann weiter, wo die Anzeige wegen der Fahrt unter einer Alkoholeinwirkung aufgenommen wird. Die Polizeibeamten stoppten nachts ungefähr um 2:30 den Fahrer im Rahmen von der Streifentätigkeit und stellten auch hier den Führerschein des Mannes sicher. Ein entsprechend durchgeführter Test zeigte den Wert von 1,82 Promille an.


Polizeibeamte bemerkten während der Inspektion den Alkoholgeruch in Atemluft des Fahrers.


Vorgang

Ein entsprechend durchgeführter Test zeigte Wert.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK