27 Jahre Alter verließ S-Bahn

Ein 27 Jahre Alter wurde in der Parkstraße zu Boden geschubst und wurde ins Gesicht geschlagen, als das 27 Jahre Alter ablehnte. Einer der Angreifer raubt dabei das Handy aus der Jackentasche Weg und das 27 Jahre Alter hatte mehrere Verletzungen im Gesicht.


Die 2 Jugendlichen des Wassen aus seiner Wasserflasche fragten in der Parkstraße erneut, ob sie in der Parkstraße trinken könnten. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt in der Parkstraße zum Raub. Das 27 Jahre Alter gab ihnen Zigaretten und sie baten das um sie.

Das setzte sich Weg in der Richtung seiner Wohnung fort. Das verließ ungefähr um 0:40 Uhr in der Nacht S-Bahn an der Haltestelle Stadt in Strausberg und bemerkte, dass sie Weg folgten.


Vorgang

Ein 27 Jahre Alter hatte Verletzungen und verließ S-Bahn an der Haltestelle. Jugendliche baten diesen um Zigaretten.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK