Wie Polizei mitgeteilt wurde, brannte nach Abzweig Unterholz

Im Waldgebiet am B. 101 zwischen Beutersitz ebenfalls die verhindert zu haben, löschte Feuerwehr auch hier den Brand und eine. Wie ungefähr um 16 Uhr aus der bislang ungeklärten Ursache am gestrigen Mittwoch, den 11. April 2018, Polizei mitgeteilt wurde, brannte nach dem Abzweig in Brände Uebigau ein etwa 500 qm großes Unterholz.


Weiterer Brand wurde ungefähr um 20:00 Uhr im Waldgebiet den Personen aus Hien der Straße in Oppelhain Polizei aus der Alten gemeldet.

Die etwa 80 qm von einer Böschung standen hier im Waldgebiet in Flammen und die Gefährdung von Menschen bestand im Waldgebiet nicht. Die Ermittlungen zu Ursache dauern im Waldgebiet an.


Vorgang

Wie in einem Waldgebiet Polizei mitgeteilt wurde, brannte nach dem Abzweig Uebigau ein Unterholz.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK