Verdacht in Wohnung geprüft

Der Verdacht des Verstoßes gegen das waffengesetz wird geprüft und eine Frau wurde zur Gefahrenabwehr sichergestellt.



Vorgang

Eine Frau suchte ihren Mann auf.

Polizei zu Einsatz wurde ungefähr um 1:00 Uhr Morgen nach Wusterhausen gerufen, worauf sie sich gerade von ihm getrennt hatte, worauf sich den Mann aufsuchte und fand in seiner Wohnung ein Bajonett, das selbstgebaute Luftgewehr mit einem Zielfernrohr, das an der Wand hängend war, die auf dem Tisch liegende Schreckschusswaffe sowie eine Machete.


Vorgang

Der Verdacht des Verstoßes gegen das waffengesetz wird in seiner Wohnung geprüft. Sie hatte sich von diesem getrennt.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK