Bereich Oberhavel: → Oberhavel

Augenmerk dabei gelegt, dass Fahrzeugführer sich Personenverkehr sowie Güterverkehr kontrollierten

Die 28 Fahrzeugführer der Autobahnpolizei kontrollierten sich insgesamt in der Nacht zwischen der Anschlussstelle Mühlenbeck sowie dem Kreuz Oranienburg den gewerblichen Personenverkehr sowie den Güterverkehr, wobei 21 Geschwindigkeitverstöße sowie 11 Verstöße gegen die Lenkzeiten gegen Ruhezeiten zur Anzeige gebracht werden konnten und wobei das besondere Augenmerk auf die Einhaltung von der Geschwindigkeitsbegrenzung auf die Überwachung der Lenkzeiten sowie von den Ruhezeiten gelegt wurde.



Vorgang

Fahrzeugführer kontrollierten sich zwischen Mühlenbeck sowie Oranienburg den Personenverkehr sowie den Güterverkehr, wobei das besondere Augenmerk auf die Einhaltung auf die Überwachung gelegt wurde.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK