OPEL kollidierte mit BMW, sodass beide abkamen

Die Beifahrerin des BMW-Fahrers OPEL-Fahrers im Alter von 42 Jahren im Alter von 42 Jahren wurde verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Er war unverletzt. Der Pkw BMW kam im Bankett auf dem Dach liegend zu Stillstand und überschlug sich. OPEL kollidierte beim Einordnen mit BMW, sodass beide nach rechts abkamen.



Vorgang

BMW kam zu Stillstand.

Er überholte abends ungefähr um 8:50 zwischen der Anschlussstelle Kremmen und der Anschlussstelle Fehrbellin ihn.


Vorgang

OPEL kollidierte beim Einordnen mit BMW, sodass beide nach rechts abkamen.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK