Audi Fahrer fuhr ihn auf Ausfahrt

Das Fahrzeug Audi des 60 Jahre alten Fahrers geriet in einen Brand und aber Feuerwehr konnte schnell es löschen. Der Pkw Audi von BAB 10 kam nach rechts aus einer Ursache, die noch ungeklärt war, von der Straße ab und beschädigte dabei aus Ursache 4 Verkehrsschilder und eine ungefähr 120 m lange Leitplanke. Der Sachschaden beträgt circa 55.000,00 €, er wurde schwer verletzt und fuhr ins Krankenhaus von Berlin ungefähr um 10 Uhr an dem Vormittag mit dem Fahrzeug Audi auf die Ausfahrt in Richtung nach Berlin-Hohenschönhausen.



Vorgang

Das Fahrzeug des Fahrers geriet in einen Brand und aber Feuerwehr konnte es löschen.

Audi geriet in den Brand. Polizei stellte Audi sicher.


Vorgang

Er fuhr mit dem Fahrzeug Audi in ein Krankenhaus auf die Ausfahrt.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK