Wagen kam in Johannisthal zu Stehen

Ein durch einen Knall, der laut war, aufmerksamer Anwohner lief auf der Fahrbahn an Morgen am heutigen Samstag, den 24. März 2018, zu Toyota in Südostallee, löschte Feuer im Motorraum des Wagens und alarmierte Polizei sowie Feuerwehr. Er kam anschließend zu einem Unfall zum Stehen in Johannisthal, touchierte aus bislang von der Fahrbahn unbekannten Gründen 2 Bäume und kommt aus Gründen ab. Blut wurde auch dort den gegen 3.15 mit Toyota zufolge der Ermittlung in Richtung nach der Sterndamm unterwegs Fahrern im Alter von 50 Jahren abgenommen.


Ursprung Polizei Berlin: RSS-Feed


Vorgang

Der Wagen kam anschließend in Johannisthal zum Stehen, touchierte Bäume und kommt ab.

Sie brachten auf der Fahrbahn das 50 Jahre Alter mit Kopfverletzungen mit Beinverletzungen zu einer bisherigen Ermittlung, die stationär war, in ein Krankenhaus.

Ursprung Polizei Berlin: RSS-Feed

Die Fahrer verließen auf der Fahrbahn schwer verletzt den Wagen an Morgen am heutigen Samstag, den 24. März 2018.

Ursprung Polizei Berlin: RSS-Feed


Vorgang

Fahrer verließen ihn.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK