Unaufmerksamkeit war Ursache nach Ermittlung

17 Jahre alter Kradfahrer verletzt leicht und um halb 4 hatte in Treppendorf gemeldet, dass PKW Ford auf Lubolzer ein Leichtkraftrad gerammt hatte. Der Kradfahrer hatte leichte Verletzungen erlitten und seine KTM musste von einem Abschleppdienst geborgen werden.


Information zur gesamten Höhe von den Sachschäden liegt bislang auf der Straße Lubolzer nicht vor und eine Unaufmerksamkeit war beim Wenden in Treppendorf die Ursache vom Verkehrsunfall an Mittwoch, den 21.03.2018, nach einer 1. Ermittlung.


Vorgang

Eine Unaufmerksamkeit war die Ursache eines Verkehrsunfalls nach einer 1. Ermittlung.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK