Bereich Prignitz: → Prignitz

Gespann kam in Straßengraben zu Stillstand

Der Sattelzug musste geborgen werden. Beamte gaben nach einer Belehrung an, eingeschlafen zu sein. Sie fuhren offenbar zu schnell auch anhand der Aufzeichnungen auf der Fahrerkarte und stellten den Führerschein des Mannes sicher. Scania kam ungefähr um 6:15 Uhr nach links von der B. 189 zwischen B 5 zwischen der Anschlussstelle Perleberg-Süd von der Fahrbahn ab.


Der Sachschaden wird auf circa 12.000,00 € geschätzt. Ein 40 Jahre Alter führt ein Gespann. Der Lkw Scania mit der Beamte ist in einem Straßengraben und es kam in ihm zu Stillstand.


Vorgang

Ein 40 Jahre Alter führt ein Gespann und es kam in einem Straßengraben zu Stillstand. Scania ist im Straßengraben.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK