Jugendliche gerieten außerhalb Schulgeländes in Streit

Das 13 Jahre Alter wollte sich in eine ärztliche Behandlung begeben und die Jüngere verletzte. Er ist vom Vortag unter ihnen.


Sie gerieten am Vormittag außerhalb des Schulgeländes in einen Streit. Sie suchten später das 13 Jahre Alter auf und die Konsequenzen bei Zukünftigem wurden dieser derartigen Verhalten aufgezeigt. Wobei schlug das 13 Jahre Alter dem 14 Jahre Alter ins Gesicht, 2 ältere Jugendliche hatten sich am Vormittag getroffen, wobei wonach die Jüngere gegen sie trat, damit sie den Streit klären, so dass dabei das 13 Jahre Alter zu Boden ging.


Vorgang

Ein Streit ist vom Vortag unter Jugendlichen und sie gerieten außerhalb des Schulgeländes in den Streit. Sie hatten sich getroffen, um ihn zu klären.

Beschuldigte

Alter von 2er Jugendlichen ist.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK