Brandis konnte nach Crash flüchten

Die Schadenshöhe beträgt rund 1.000,00 €. Ein Reh und Pkw VW kollidierten zwischen Uebigau und Falkenberg an Morgen an Donnerstag, den 22. März 2018, und Brandis verendete noch an der Unfallstelle. Die Schadenshöhe beträgt auf 101 etwa 1.500,00 €.


Es krachte ungefähr um 18:30 Uhr an dem Abend auf dem B. 101 bei Brandis zwischen PKW SEAT und einem Reh. Das Tier konnte auf 101 nach dem Crash flüchten.


Vorgang

Brandis Tier verendete noch an der Unfallstelle und konnte nach dem Crash flüchten.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK