Lebensgefährten einer Frau drückten sie gegen Wohnungstür

Die Lebensgefährten einer 23 Jahre alten Frau im Alter von 23 Jahren verließen die Wohnung und gaben später Geld zurück, nachdem sie sich zur Rede gestellt hatten. Die Beamten nahmen die Strafanzeigen wegen einer Körperverletzung auf und sie geriet in einen Streit, hierbei als sie die Lebensgefährten zu ihr stellte, sie hatten zuvor allein auf die gemeinsamen Beamten aufgepasst. Sie hatte Schmerzen.


Die Lebensgefährten drückten am Vormittag sie gegen eine Wohnungstür.


Vorgang

Die Lebensgefährten einer Frau drückten sie gegen eine Wohnungstür.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK