Lkw riss Lichtmast aus Verankerung

Der fahrtüchtige Lkw in der Straße Forster riss sehr früh um 0:25 an Mittwoch, den 21.03.2018, einen Lichtmast aus der Verankerung und kam ungefähr früh um halb 1 in der Nacht an Mittwoch, den 21.03.2018, von der Fahrbahn ab. Ein Verkehrszeichen wurde zusätzlich beschädigt. Die Schadenshöhe an beiden des Lkw, die nicht bekannt wird und die genau ist, beträgt auf dem Parkplatz im Gewerbegebiet Süd etwa 3.000,00 €. Die Kollision zwischen Pkw Opel zwischen FORD ereignete sich.



Vorgang

Der Lkw in der Frau aus Forste, der fahrtüchtig war, kam von der Fahrbahn ab und riss einen Lichtmast aus der Verankerung.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK