Mitarbeiter beobachteten Kunden

Mitarbeiter hinderten einen Markt am Verlassen und informierten die Kriminalpolizei. Ohne dass Ware bezahlt wird, wollte er den Kunden verlassen und er steckte sie ein. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an und die Mitarbeiter des Discounters in Fährstraße werden gestellt. Sie nahmen vorläufig das 25 Jahre Alter fest.



Vorgang

Ein Markt wollte einen Kunden verlassen und er steckte Ware ein.

Sie beobachteten in den Nachmittagsstunden einen Kunden.


Vorgang

Mitarbeiter beobachteten ihn.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK