Kameraden setzten in Brand Waldboden

Der entstandene Sachschaden wird an Nachmittag mit etwa 300,00 € beziffert und unbekannte Kameraden setzten in Brand einen etwa 1.000 qm großen Waldboden. Sie löschten Feuerwehr Freiwilligen Feuer. Die Kripo ermittelt wegen einer Brandstiftung.



Vorgang

Kameraden setzten in Brand einen etwa 1.000 qm großen Waldboden.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK