Frau wollte gegen Wagen einsteigen

Die Frau wurde vor dem Fahrbahnrand im Anschluss gebracht wurde medizinisch, behandelt und wurde an der Hand ins Krankenhaus verletzt. Der Wagen in der Karl-Marx-Straße kollidierte mit sich dem Außenspiegel mit einer 57 Jahre alten Frau und fuhr am gestrigen Montage, den 19. März 2018, vorbei, als sie die Tür geöffnet hatte. Der Fahrer des Wagens hielt nach dem Unfall an, stieg aus, verließ wieder den Unfallort, ging zu ihr und zeigte ihr sich den Personalausweis. Er befragt und die Polizeibeamten suchten nach der Unfallaufnahme ihn auf. 12:30 Uhr wird den Wagen in einer abgestellt, sie wollte gegen ihn einsteigen und der Außenspiegel ist gegen diese.



Vorgang

Ein Wagen kollidierte mit sich dem Außenspiegel mit einer Frau und fuhr vorbei.

Die Kripo ermittelt vor dem Fahrbahnrand.


Vorgang

12:30 Uhr wird den Wagen abgestellt und sie wollte gegen ihn einsteigen.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK