Bereich Dahme-Spreewald: → Dahme-Spreewald

Beamten trafen sich an

Hierbei wurde Weiterfahrt untersagt. Die Beamten kontrollieren, trafen um 1 zwischen Zützen und Kasel-Golzig fahrend an und und sich um 1 zwischen Zützen und Kasel-Golzig fahrend, wobei der Atemalkoholtest mit dem Messwerte von 2,12 Promille deutlich im Bereich von einer verkehrsstraftat lag, wobei der Führerschein von den Beamten von PKW VW sichergestellt wurde und und die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gleichzeitig ihnen eröffnet wurde.


Morgen am heutigen Dienstag, den 20.03.2018, begann für sie mit einer Blutprobe und sie hatten diese veranlasst.


Vorgang

Die Beamten hatten eine Blutprobe veranlasst und Morgen am heutigen Dienstag, den 20.03.2018, begann für diese mit dieser.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK