Bereich Ostprignitz-Ruppin: → Ostprignitz-Ruppin

Polizeibeamten unterstützen in Wohnung Veterinäramt

Auch 1 Polizeibeamte unterstützen mittags ungefähr um 1 in einer verschmutzten Wohnung im Zug der Amtshilfe das Veterinäramt von der Wohnung und werden gemeldet. Der nicht zuhause Hund in der Wohnung hatte kein Futter und frisches Wasser, so dass er an Tierpension übergeben wurde. Sie sollen bellen.


Sein Fäkalien lagen Unrat und Müllsäcke in der gesamten Wohnung des Mehrfamilienhauses in der Alfred-Wegner-Straße, die offen stehend war, verteilt in der Küche. In der Wohnung ermittelt gegen das Tierschutzgesetz gegen ihn wegen einem Verstoß und das Jugendamt wurde in der Wohnung über die Wohnverhältnisse informiert. Er wurde in der Wohnung vor der Wohnung festgestellt und eine Geruchsbelästigung ginge zudem in der Wohnung von der Wohnung aus.


Vorgang

Polizeibeamten unterstützen in einer verschmutzten Wohnung im Zug der Amtshilfe das Veterinäramt von der Wohnung.

Beschuldigte

1 Polizeibeamte werden gemeldet.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK