Polizei und Rettungswagen alarmiert, da Verkehrsunfall sich ereignet

PKW KIA war auf einer Fahrbahn, die vereist wurde, gegen einen Baum geprallt und war von der Straße 64 zwischen Liebenwerda in Bad zwischen dem Abzweig Zobersdorf abgekommen. Dass Polizei ungefähr um 2:30 Uhr an dem Nachmittag aufgrund des Ereignisses eines Verkehrsunfalls einen Rettungswagen alarmiert wird, hatte. Ein mitreisendes Kleinkind und die Fahrerin im Alter von 28 Jahren trugen dabei die Verletzungen davon.


Sie waren auf der Fahrbahn im Krankenhaus medizinisch zu versorgen.


Vorgang

Dass Polizei und einen Rettungswagen alarmiert wurden, da ein Verkehrsunfall sich ereignet, hatte.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK