Es kam zu schweren Raub

Ein Unverletzter verständigte in der unbekannten Richtung Luchwiesenweg Polizei unter der Telefonnummer 03301/8510. Hierbei durchsuchte der junge und unbekannte Täter die Tasche, und er hielt am Abend dem Unverletzten im Alter von 18 Jahren das spitze Geld in den Rücken, wobei asthmaspray entwendete, da dabei der Täter kein Geld hatte. Er hielt dem Unverletzten und forderte Geld. Der etwa 1,8 m große Mann, der dunkel gekleidet wurde, trug die Kapuze und die hellen.


Ein Täter flüchtete dann in Luchwiesenweg.

Helle Turnschuhe und eine dunkle Kapuze richten in Luchwiesenweg bitte Hinweise an Polizei und es soll sich in Luchwiesenweg bei ihm um einen Mann handeln. Es kam abends ungefähr um 8:40 Uhr am Abend in Luchwiesenweg zu einem schweren Raub.


Vorgang

Es kam zu einem schweren Raub.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK