Fahrer fuhr mit Geschwindigkeit, als er Beamten erblickte

Der Wagen des Mannes kollidierte mit einem Straßenbaum, kam ohne eine Fremdeinwirkung von der Straße ab und überschlug sich mehrfach. Die Fahrkünste des Flüchtenden ließen schneller als zu und sein Wagen war offensichtlich. Sein 30 Jahre alte Fahrer fuhr mit der erhöhten Geschwindigkeit in Richtung auf VW nach Premnitz, als er die Beamten im Streifenwagen erblickte, und beschleunigte zügig. Sie befreiten den Mann aus seinem Wagen und alarmierten ihn. Sie wollten VW kontrollieren, die Flucht vorm Streifenwagen der Beamten endet mit seiner schweren Verletzungen und der wurde mit ihnen in ein Krankenhaus eingeliefert. Polizeibeamte sind von Mögelin in der Straße auf einer Streifenfahrt aufmerksam.



Vorgang

Der Fahrer fuhr mit einer erhöhten Geschwindigkeit, als er die Beamten in ihren Streifenwagen erblickte. Sie alarmierten.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK