Es kam auf unbeleuchteten Plattenweg zu Landessstraße 147

Suzuki erfasst ihn trotz einer eingeleiteten Gefahrenbremsung seinem 31 Jahre alten Fußgänger. Hierbei wurde der Fußgänger schwer verletzt.


Es kam am Abend ungefähr um 17:50 Uhr auf dem Plattenweg zu Landessstraße 147 zu einem Verkehrsunfall. Hierbei entstand ein Sachschaden an Suzuki von etwa 1.000,00 €. Der Fußgänger übersah am Abend offenbar den unterwegs und beiden Hund, wobei die Kripo an Suzuki ermittelt und wobei er auf dem einspurigen und unbeleuchteten Plattenweg von Freyenstein ins Klinikum von Plau an See gebracht werden musste und wobei der Hund am Pkw dunkel mit sich bekleidet wird.


Vorgang

Es kam auf dem unbeleuchteten Plattenweg zu Landessstraße 147 und hierbei musste der Fußgänger auf dem Plattenweg ins Klinikum gebracht werden. Der Fußgänger übersah auf dem Plattenweg den Hund, wobei der Fußgänger auf dem Plattenweg verletzt wurde.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK