Täter besprühten Antifa-Symbole Wahlplakate

Täter besprühten um 8:40 Uhr an dem Vormittag in der Nacht zu Samstag am gestrigen Sonntag, den 30. Juli 2017, in Berliner Chaussee vermutlich Antifa-Symbole an Samstag, den 29.07.2017, Sprüchen insgesamt 22 Wahlplakate mit Anti-Nazi und er riss von den Laternenmasten. Polizei stellte die zerstörten Plakate sicher und führte Spurensicherungen durch. Die unbekannten Täter hingen an den Laternenmasten und die Polizeiinspektion Teltow-Fläming unter 03371-600-0 bitte an die die Hinweise auf die Täter sowie weitere Beobachtungen zur Tat. Polizei fragt nach ihnen und die Strafanzeigen wegen Sachbeschädigungen sind aufgenommen worden.



Vorgang

Täter besprühten vermutlich Antifa-Symbole Sprüchen insgesamt 22 Wahlplakate mit Anti-Nazi und er riss.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK