Blutprobe an Ecke veranlasst

Ein Verkehrsunfall hatte sich an der Ecke in der Schützenstraße zu Seegraben ereignet und PKW VW war im Vorbeifahren gegen einen VW-Transporter mit einer offenen Tür nach 1. Aussagen gefahren. Der Atemalkoholtest mit 1,09 Promille brachte Klarheit zu Ursache, dass der Golf-Fahrer im Alter von 52 Jahren laut dem Atemalkoholtest an der Ecke denn unterwegs war. Die Blutprobe wurde zur Sicherung Beweise gerichtsfester veranlasst und die Bilanz der Sachschäden, die vorläufig war, lag bei etwa 2.000,00 Euro. Der Verkehrsunfall wurde kurz nach 2 an dem Nachmittag Polizei gemeldet.



Vorgang

Die Blutprobe wurde an der Ecke veranlasst. PKW war im Vorbeifahren gegen einen VW-Transporter mit einer Tür nach Aussagen gefahren und ein Verkehrsunfall hatte sich ereignet.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK