Fußgängerin und Motorradfahrer erlitten Verletzungen

Beide stürzten, erlitten schwere Verletzungen, der 18 Jahre Alte fuhr mit seiner Kawasaki in Richtung nach Riedingerstraße, eine Fußgängerin und ein Motorradfahrer erlitten in der Nacht am gestrigen Sonntag, den 30.07.2017, beim Verkehrsunfall in Lichtenrade die Verletzungen, die Rettungskräfte von Feuerwehr brachten die Fußgängerin im Alter von 63 Jahren zu stationären Behandlungen in Krankenhäuser und sie überquerte ungefähr um 22:50 Uhr die Fahrbahn in Bahnhofstraße nach derzeitigen Erkenntnissen, er sie nach ihnen erfasste.


Ursprung Polizei Berlin: RSS-Feed


Vorgang

Beide stürzten, erlitten und eine Fußgängerin und ein Motorradfahrer die Verletzungen, die schwer waren.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK