Bereich Uckermark: → Uckermark

Zeugen informierten Polizei, dass Mann Stechbewegungen sowie Schnittper vornehmen werde

Die eingesetzten Beamten nahmen sich am Vormittag in Stettiner Straße des Mannes an, fanden tatsächlich in einer der Tasche ein Küchenmesser und Zeugen informierten Polizei, dass der Mann mit Messer, der scheinbar verwirrt werden werde, Stechbewegungen gegen seinen eigenen Körper sowie Schnittper vornehmen werde. Das Auftreten sowie das Erscheinungsbild des Polizeiliche Bekannten machten jedoch trotzdem den Einsatz von Rettern notwendig und Verletzungen waren nicht ersichtlich.



Vorgang

Zeugen informierten Polizei, dass der verwirrte Mann mit Messer Stechbewegungen sowie Schnittper vornehmen werde.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK