Dass Fahrer nicht anhielt, benachrichtigte VW-Fahrer Polizei

Polizei stellte den Führerschein sicher und nahm die Anzeige wegen einer Fahrerflucht auf. Der Fahrer des Pkw Audis fuhr ungefähr um 9 an dem Vormittag hinterher auf BAB 11 in Richtung nach Prenzlau und benachrichtigte Polizei, dass er da nicht anhielt. Er stieß zunächst zwischen der Anschlussstelle Finowfurt sowie der Anschlussstelle Lanke gegen PKW VW und drängte dann zwischen der Anschlussstelle sowie der Anschlussstelle die Fahrbahn der der vom Pkw OPEL ab. Keine Angaben liegen zur Schadenshöhe vor und die Beamten stoppten Audifahrer in Angermünde. Niemand wurde bei den Unfällen verletzt und der 79 Jahre Alte habe die Zusammenstöße nicht bemerkt.



Vorgang

Dass der Fahrer nicht anhielt, benachrichtigte Polizei und der Fahrer fuhr der VW-Fahrer auf BAB 11 in Richtung nach Prenzlau.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK