Dass Fahrzeugführerin Genzstraße befuhr. Sie dabei übersah Radfahrerin

Weiterer Sachschaden wurde an einem Handgelenk sowie einer Hüfte mit einem Rettungswagen verletzte Radfahrerin in ein Krankenhaus gebracht und sie wurde ambulant mit ihm behandelt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 100,00 Euro, dass die Fahrzeuge fahrbereit blieben. Die 34 Jahre alte Fahrzeugführerin des Pkw OPELs befuhr nachmittags um 3:30 Uhr Genzstraße und beabsichtigte, nach rechts auf den Parkplatz einer Kita abzubiegen. Es kam in diesem zum Zusammenstoß und hierbei übersah die Fahrzeugführerin offenbar eine Radfahrerin, die in eine gleiche Richtung fahrende Radfahrerin im Alter von 34 Jahren stürzte.



Vorgang

Eine Fahrzeugführerin befuhr Genzstraße und hierbei übersah die Fahrzeugführerin offenbar eine Radfahrerin, die in Richtung fahrende Radfahrerin im Alter von 34 Jahren stürzte.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK