Besitzerin stellte fest, dass kein Benzin mehr in Tank war

Der Schaden beträgt in Wilhelmstraße ungefähr 500,00 Euro und die Besitzerin von VW Polo stellte ungefähr um 20 Uhr an dem Abend den Pkw von VW Polo ab. Man sagte dort ihr, dass Tank angebohrt war. Sie suchte eine Werkstatt auf und erstattete eine Anzeige. Sie stellte fest, als sie wieder am Morgen an Montage, den 25.07.2016, das Fahrzeug benutzen wollte, dass kein Benzin mehr in Tank war.



Vorgang

Die Besitzerin stellte fest, als sie das Fahrzeug benutzen wollte, dass kein Benzin mehr in Tank war.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK