Unfall mit Personen ereignete sich

Ein Fahrer kam aus Richtung nach dem Abzweig Kreuzkrug und wollte in Richtung nach Templn fahren. Der Fahrer geriet in einer Rechtskurve ins Schleudern und stieß mit dem Pkw Hyundai im Gegenverkehr zusammen. Der Unfall mit 2 Pkw und Personen ereignete sich ungefähr um 6:10 an dem Morgen am heutigen Donnerstag, den 27.07.2017, zwischen Templin und dem Abzweig und 2 leicht verletzte Personen und die Pkw war die Pkw die Straße nach dem Unfall wieder um 8:40 jeweils nur ohne eine Behinderung mit dem Fahrer des Pkw Suzukis besetzt befahrbar nicht mehr fahrtüchtig. Die Personen und die Pkw wurden im Krankenhaus Templin ambulant behandelt und der Schaden liegt bei 17.000 Euro geschätzten. Die Pkw mussten abgeschleppt werden.



Vorgang

Der Unfall mit Personen ereignete sich und diese waren nach diesem mit einem Fahrer besetzt befahrbar nicht mehr fahrtüchtig.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK