Anrufer schaute darauf, dass er Polizei informierte

Ein Anrufer hatte hier den Pkw von Skoda Octavia vorgefunden, der Anrufer informierte nachmittags ungefähr um 5 Polizei und hierauf hatte er in die Garage des Untermieters geschaut. Der Pkw SKODA wurde auch Kennzeichen sichergestellt und die Fahndungen wurden gelöscht. Die Kennzeichen standen seit 2011 in einer Fahndung und er wurde auch sie sichergestellt. Es stellte sich dann heraus nach der polizeilichen Überprüfung der Fahrzeugidentifizierungsnummer des Pkw als Zweites, dass das Fahrzeug ebenfalls aus 2011 als gestohlen gemeldet war. Hennigsdorfs Autohaus war geschädigt. Der Untermieter in der Garage, der angeblich ist, ist derzeit nirgendwo erreichbar. Die Überprüfung ergab dann als Erstes, dass sie sich an SKODA befanden. Sie gehörten eigentlich zu Saab und er will nachmittags 5 nicht räumen.



Vorgang

Ein Anrufer hatte einen Pkw vorgefunden, und er informierte Polizei, worauf in die Garage vom Untermieter dort geschaut hatte.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK