Kriminalpolizei stellte 27 Jahre Alten zu bandendiebstahl fest

Dass die Kriminalpolizei zunächst in Selchow im Zug von den 1. Fahndungsmaßnahmen mit Hilfe eines Fährtenspürhundes weiter einen 27 Jahre alten Rumänen zu einem mutmaßlichen bandendiebstahl feststellte, läuft seit dem Morgen an Montage, den 31.07.2017. Der bandendiebstahl war verübt worden, die Festnahme von den 3 Männern im Alter wurde einer 27 Jahre alten Frau und 19 und 31 Jahren durch Staatsanwaltschaft angeordnet und die Kriminalpolizei wurde um 2:45 in der Nacht zum Recyclinghof an Mittenwalder Straße gerufen, da er dort offenbar unberechtigt fremde Personen sich offenbar auf dem Firmengrundstück sie aufgehalten hatten. Die Beamten auf die Spur von 3 weiteren rumänischen Tatverdächtigem und 2 Tatfahrzeugen wurden geführt.



Vorgang

Dass die Kriminalpolizei zunächst im Zug von Fahndungsmaßnahmen einen 27 Jahre Alten zu einem bandendiebstahl feststellte, läuft. Die Beamten wurden geführt.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK