Tatverdächtiger auf Rastplatz festgenommen

Die Planen waren kurz zuvor bei angegriffenen Lkw sowie diversen Tatwerkzeugen aufgeschnitten worden. Der Pkw der Beamten kontrolliert und sie wurden am Wochenende im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen gegen die Diebstähle von Lkw-Ladeflächen fündig. Die Diebstähle wurden wiederholt und hierneben fanden sie hierbei bei den Lkw sowie den Tatwerkzeugen. 2 Tatverdächtiger wurden in der Nacht des Freitags, den 07. Oktober 2016, auf Freienhufens Rastplatz Ecke festgenommen. Ermittlungsverfahren wurden gegen beide Polen im Alter von 33 sowie 31 Jahr eingeleitet und er war polizeibekannt. Die Kriminaltechniker des Tatortdienstes wurden gleichzeitig zur Spurensicherung angefordert und wurden das Werkzeug der beiden Männer sowie das Fahrzeug sichergestellt.



Vorgang

Tatverdächtige wurden auf dem Rastplatz Ecke festgenommen.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK