Blumen befanden sich gleich nach Eingangsbereich

Eine kurze Zeit bemerkte nur aus den Augen sie den Diebstahl, worein die Schadenshöhe etwa 200,00 Euro beträgt und worein eine Geldbörse mit dem und persönliche Dokumente die Geldbörse und die Dokumente befanden, als die Rentnerin eine Pflanze in den Korb stellen wollte. Die 63 Jahr alte Frau betrat ungefähr um 15 Uhr an dem Nachmittag mit einem Warenkorb einen Verbrauchermarkt in Schipkauer Straße. Sie nehmen es in gelassenen Tasche grundsätzlich nur so vieles Bargeld mit, wie sie voraussichtlich für den Einkauf benötigen. Taschen/Handtaschen sind immer geschlossen, damit Täter nicht ungehindert an sie herankönnen. Zusammenhang gibt die der Polizei folgenden Hinweise und sie bewahren Geldbörsen nach einer Möglichkeit in den Innentaschen der Bekleidung auf. Die Geldbörsen und Handtaschen gehören nie in den Einkaufswagen und die Innentaschen sind verschließbar. Sie achten. Die 63 Jahr alte Frau stellte bei den Blumen den Korb und ihre Handtasche hinter sich ab und die Blumen befanden sich gleich nach dem Eingangsbereich.



Vorgang

Die Blumen befanden sich gleich nach dem Eingangsbereich und eine 63 Jahr Alte stellte den Korb und ihre Handtasche hinter sich bei ihnen ab.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK