Mann trat von Opel Corsa Außenspiegel ab

Eine Zeugin zeigte am Abend am gestrigen Montag, den 16. November 2015, in Fürstenwalde der Polizei einen Mann und er hatte auf dem Parkplatz in der Bahnhofstraße von 2,2 Promille von Opel Corsa einen Außenspiegel abgetreten. Die Beamten sprachen den unbekannten Mann an, der offenbar betrunken wurde. Die Kriminalpolizei vernahm den betrunkenen Berliner, nachdem er seinen Rausch ausgeschlafen hatte, und er erhielt eine Anzeige wegen einer Sachbeschädigung. Sie nahmen zur Verhinderung weiteren Straftaten vorläufig den 30 Jahre Alten fest. Ein Atemalkoholtest ergab dort den Parkplatz. Er hatte den Schaden von ca 300,00 Euro verursacht.



Vorgang

Ein Mann hatte auf dem Parkplatz von 2,2 Promille von Opel Corsa einen Außenspiegel abgetreten und ein Atemalkoholtest ergab den Parkplatz.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK