Täter schlugen an Gebäude Fensterscheiben ein

Die Kriminalpolizei führt zur Tatzeit an einem Gebäude die Ermittlungen und der Cocker Spaniel ist von 2 freilaufenden Hunden nicht bisher auffindbar. Sie befanden sich auf dem Grundstück und unbekannte Täter schlugen mehrere Fensterscheiben ein stahlen ein hochwertiges Werkzeug. Die Täter hebelten in der Nacht des Freitags, den 06. November 2015, bisher in Rossow die Eingangstür eines Betriebs in Rossower Bahnhofstraße auf und sie entwendeten vom Firmengelände den Lkw FORD Pick up mit dem Kennzeichen OPR-GT 27. Die Unbekannten stahlen zudem zahlreiche Kanister mit Dieselkraftstoff und der entstandene Gesamtsachschaden wird am Gebäude mit etwa 21.000,00 Euro beziffert.



Vorgang

Der Gesamtsachschaden wird an einem Gebäude beziffert und es ist nicht auffindbar. Täter schlugen Fensterscheiben ein und stahlen ein Werkzeug.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK