Bereich Märkisch-Oderland: → Märkisch-Oderland

Maßnahmen liefen, nachdem Einbruch bekannt

1. polizeiliche Maßnahmen liefen am Morgen am Sonntag, den 01. November 2015, in der Bliesdorf, nachdem ein Einbruch in ein Wohnhaus in der Straße in der Herrnhof bekannt worden war. Die Schlüssel zu VW Polo und das Bargeld waren bei dem abhandengekommen und die Eindringlinge stellten wieder an der Adresse das Auto nach einer Spritztour ab. Die Erziehungsberechtigte sind über das Treiben der Sprößlinge von Jugendlichen in einer Kenntnis gesetzt. Es stellte sich letztlich nach Zeugenaussagen heraus, dass 3 Jugendliche aus dem Landkreis Märkisch-Oderland für das Geschehen verantwortlich zu machen sind. Ein Junge sieht sich hingegen erstmals konfrontiert mit Ermittlungen und sie sind polizeilich. Das Alter ist 12 Jahre. Die Vorwürfe gegen das Trio lauten die unbefugte Benutzung eines Kraftfahrzeugs und einen Wohnungseinbruchsdiebstahl und 2 Vierzehnjähriger sind bereits wegen Eigentumsdelikten bekannt.



Vorgang

1. polizeiliche Maßnahmen liefen, nachdem ein Einbruch in ein Wohnhaus in der Straße bekannt worden war.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK