2 Anrufe eines beide ausgelöst

Die 2 Anrufe eines beide aus einer Telefonzelle gingen am Abend in Schöneiche bei der Feuerwehrleitstelle in Berlin ein. Der Brand Schöneiches Rathauses sowie den Einbruch in die Filiale von Schöneiches Einkaufsmarkt wurden bei den Notrufen durch eine jugendliche Stimme gemeldet und ein 14 Jahre alter Jugendlicher räumte in einer unmittelbaren Nähe die Sachbeschädigungen sowie den Missbrauch des Notrufs ein. Er fand sich und die Anrufe waren in Schöneiche ausgelöst worden. Beide Sachverhalte bestätigten sich bei den folgenden Einsätzen nicht und ein Zeuge bemerkte kurz. Das Löschmittel über mehrere Fahrzeuge war versprüht geworden.



Vorgang

Die 2 Anrufe eines beide aus einer Telefonzelle waren ausgelöst worden und gingen bei der Feuerwehrleitstelle ein.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK