Bereich Ostprignitz-Ruppin: → Ostprignitz-Ruppin

Kriminalpolizei nahm auf Gelände Ermittlungen auf

Die Kriminalpolizei hat auf dem Gelände von des Seedamms Angelverein die Ermittlungen aufgenommen und unbekannte Täter haben in der Nacht zu einem Montage am gestrigen Montage, den 26. Oktober 2015, bisher insgesamt 6 Boote angegriffen. Die Täter zerschnitten die Planen bei 3 Booten und die Planen hoben bei anderen sie an, um an Angelutensilien zu gelangen. Der Schaden beträgt ca 1.400,00 Euro.



Vorgang

Die Kriminalpolizei hat auf dem Gelände von des Seedamms Angelverein die Ermittlungen aufgenommen und Täter haben Boote angegriffen.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK