Autos untersucht, um Spuren zu sichern

die angegriffenen Autos wurden in Zeuthen von den Kriminaltechnikern des Tatortdienstes während des Vormittages untersucht, um Spuren zu sichern. Teltower Straße an PKW Mercedes war an der Hahnenbalz aufgebrochen worden und 4 Autoaufbrüche waren in der Nacht am gestrigen Mittwoch, den 23. September 2015, in Zeuthen verübt worden. sie waren am Morgen am heutigen Donnerstag, den 24. September 2015, der Polizei angezeigt worden und die Kombinations-Navigationsgeräte der Fahrzeuge waren das Ziel der Diebe in allen Fällen. die verursachten Schäden liegen etwa in 3000-4000 bei jeweils in Zeuthen Euro und in Zeuthen. der Pkw BMW sowie VW Passat waren am Sanddornweg geparkt und an der Balz am Sanddornweg ein Mercedes-Transporter. der Pkw sowie VW waren in der Wildau betroffen und ein Pkw sowie VW Passat betroffen dort. der Pkw BMW sowie er waren am Sanddornweg ein Mercedes-Transporter und am Sanddornweg geparkt.



Vorgang

die angegriffenen Autos wurden in Zeuthen von den Kriminaltechnikern des Tatortdienstes untersucht, um Spuren zu sichern.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK