Feuerwehr sowie Polizei zu Brand gerufen

die Feuerwehr von Straupitz sowie eine Polizei wurden am Nachmittag am gestrigen Sonntag, den 20. September 2015, in der Spreewaldheide zu einem Brand gerufen und er war an Sacrower Dorfstraße im Nebengelass eines Wohnhauses ausgebrochen. die Kriminaltechniker des Tatortdienstes begannen mit der Spurensicherung und er beschädigte auch erheblich es. die Waschküche befand sich auch in ihm. ein technischer Defekt an einem Elektrogerät war nach 1. Ermittlungen wahrscheinlich als eine Brandursache, die genau war, und der Brand ungefähr um 6 an dem Abend gelöscht. der Angehörige wurde mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung zur weiteren sowie medizinischen Versorgung ins Krankenhaus gebracht. keine Informationen liegen bislang noch zur Höhe der Sachschäden vor und sie werden entstanden. 2 Hausbewohner im Alter von 60 Jahren sowie 62 Jahren wurden ärztlich in einem Rettungswagen wegen des Verdachts einer Rauchgasvergiftung sowie mit Schocksymptomen versorgt.



Vorgang

die Feuerwehr von Straupitz sowie eine Polizei wurden in der Spreewaldheide zu einem Brand gerufen.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK