Gesamtschaden mit 20.000,00 Euro angegeben

der Gesamtschaden wurde auf dem Fußweg mit rund 20.000,00 Euro angegeben. ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich nachts und ungefähr um 10:50 in Lauchhammer an Dietrich-Heßmer-Platz. die Alkoholisierung des 24 Jahre alten Fahrers kam auf dem Fußweg schnell in eine Frage als eine Unfallursache. er kam mit dem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und überschlug sich in Lauchhammer kam auf dem Fußweg liegend auf dem Dach zum Stillstand. er wurde zudem stationär in einem Krankenhaus aufgenommen und der Führerschein wurde sichergestellt. ein Wert wurde von 1,21 Promille bei ihm festgestellt und der Mann konnte sich selbst aus dem Auto befreien.



Vorgang

der Gesamtschaden wurde mit rund 20.000,00 Euro angegeben.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK