Bereich Oberspreewald-Lausitz: → Oberspreewald-Lausitz

dass Fahrzeugführer Dokumente aushändigt, aufgefordert

in Senftenberger in einer Innenstadt die Dokumente, die nötig sind, auszuhändigen, wurde der Fahrzeugführer im Alter in den Freitagsmorgenstunden im Rahmen einer Verkehrskontrolle aufgefordert. hierbei ergab ein durchgeführter Atemalkoholtest den Wert von 2,41 Promille. hierbei wendeten eine körperliche Gegenwehr an, die aktiv war, und befanden noch die Personen im Fahrzeug er kam der Aufforderung nicht nach. die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. dass die Polizeibeamten den Widerstand des Einsatzes von einem Pfefferspray brechen, gelang es nur ihnen unter ihn. Beweise führten zur Sicherung eine Blutprobe durch. 2 weitere sowie alle Personen waren gegenüber den polizeilichen Maßnahmen sehr aggressiv, wobei die drei alle Personen zur Identitätsfeststellung in Senftenbergs Pi gebracht wurden.



Vorgang

die Dokumente, die nötig sind, auszuhändigen, wurde der Fahrzeugführer im Alter im Rahmen einer Verkehrskontrolle aufgefordert.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK