Polizei von Medienvertreter informiert, dass Unbekannte Haus mit Eiern bewarfen

Die Polizei wurde in Neuruppin von Medienvertreter an einem Nachmittag informiert, dass Unbekannte bereits am Freitag, den 17. April 2015, das Haus eines Wohnprojekts in der Bahnhofstraße mit Eiern beworfen hatten. Eine Anzeige wegen einer versuchten Sachbeschädigung und einer Beleidigung wurde aufgenommen und die Täter sollen zudem beleidigende Geste zeigen.



Vorgang

Die Polizei wurde von Medienvertreter informiert, dass Unbekannte das Haus eines Wohnprojekts mit Eiern beworfen hatten.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK